Wegbeschreibungen zu Soul & Body

mit Dr. rer. nat. Susanne Beckmann:

 

Praxis in Immenhausen:

Härtenstraße 91
72127 Kusterdingen-Immenhausen

Tel. 07072 600 494

Immenhausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Kusterdingen und liegt auf der Linie Kirchentellinsfurt-Kusterdingen-Wankheim-Märingen-Immenhausen-Gomaringen zwischen der B28 und B27. Die Praxis liegt direkt an der Hauptstrasse, direkt über Wohnung und Büro.

ACHTUNG: Nicht Richtung Kusterdingen fahren! Das liegt auf der anderen Seite der B28

Aus Tübingen auf der B28 Richtung Reutlingen, erste Abfahrt “Wankheim” runter, gleich rechts, durch Wankheim und Mähringen nach Immenhausen.
Direkt an der Hauptstraße, “Härtenstraße”, hinter der Kirche das zweite Haus links, hinter zwei Doppelgaragen, Haus-Nr. 91. Am besten parkt man in der Straße, die nach der Kirche Richtung Ohmenhausen führt und läuft zur Hauptstraße zurück.

Aus Reutlingen auf der B28 Richtung Tübingen. Letzte Abfahrt nehmen: Wankheim, sonst wie oben.
Oder die vorletzte: Mähringen, in Mähringen dann an der T-Kreuzung links nach Immenhausen (Schild).
Man kann auch über Ohmenhausen kommen, kurz vor Mähringen links abbiegen, dann kommt man in Immenhausen genau an der Kirche auf die Härtenstraße, dort nach links wenden, nach 2 Häusern auf der linken Seite.

Von der B27 her aus Richtung Stuttgart, kurz vor Tübingen Abfahrt “Kirchentellinsfurt” nehmen, nach “K-furt” hineinfahren und gleich hinter der Shell-Tankstelle rechts abbiegen Richtung Kusterdingen, durch Kusterdingen, Wankheim, Mähringen immer geradeaus bis nach Immenhausen, weiter siehe erste Variante.

Von der B 27 her aus Richtung Hechingen in Richtung Tübingen fahren, am Ende von Dusslingen, Abfahrt “Gomaringen” nehmen, an der T-Kreuzung rechts weiter über Stockach, wo die Hauptstraße nach rechts abbiegt einfach geradeaus Richtung Immenhausen weitrfahren, an der T-Kreuzung links nach Immenhausen. Dann sind Sie praktisch schon auf der Härtenstraße, weiterfahren, kurz vor der Kirche rechts ist Haus-Nr. 91, zwei Doppelgaragen davor (gegenüber von besonders kleinen süßen Fachwerkhäuschen, dem  “Armenhäusle” - TIPP: Mal Besuchen am "Tag des offenen Denkmals im Oktober"!)

 

Egal von welcher Richtung Sie nach Immenhausen kommen, jede der 3 Straßen führt direkt auf die Kirche zu. Dann sind sie schon fast da. Von der Kirche aus Richtung Gomaringen das 2. Haus links.


Bitte, bitte beachten zum Parken !!!

Es gibt einen Parkplatz für Klienten, ABER...

Wenn Sie zu den Exaktparkern gehören und ein kleines oder relativ flaches Auto haben, können Sie gerne vor unserer Garage parken, dort hängt nun ein großes blaues Schild.

Es gibt zwei  Doppelgaragen, Sie können dann vor der linken der linken - also ganz links - parken! Links ist die alte Garage mit den grauen Türen. Stehen Sie vor einem weißen Garagentor, war es die falsche Garage, dann bitte umparken.

ABER:

Bitte auf keinen Fall a) rechts das daneben parkende Auto, b) links die Zufahrt in den Hof oder c) hinten (sofern Sie vorwärts einparken) den Bürgersteig behindern. Auch damit verunmöglichen Sie eine sichere Sicht meiner Nachbarn auf die Fahrbahn.

Bitte niemals im Hof, in der Hofeinfahrt, auf dem Feldweg oder vor den Garagen meiner Nachbarn (auf jeder Seite der Straße 4 Stück) parken. Auch nicht nur 20cm rechts / links / auf den Gehweg überstehend oder nur mit dem Fahrrad.

 

Parken Sie auch bitte so, dass auch mein Nachbar noch in sein Auto ohne Verrenkungen einsteigen kann und meine Nachbarin soweit freie Sicht hat, dass sie ohne Kollisionsgefahr aus der Einfahrt heraus auf die befahrene Hauptstraße fahren kann.

Falls Sie nur mit einem Kleinwagen kommen und nach allen drei anderen Seiten genug Platz und die Sicht rechts und links frei ist, wäre es sehr nett, wenn Sie auch so viel Platz zum Tor lassen, dass man das Tor noch öffnen könnte und mein Partner z.B. sein E-Bike rausholen könnte. Auf keinen Fall sollte dann aber das Fahrzeug auf den Gehweg überstehen oder sonstwie die Sicht der Nachbarn einschränken.

Wenn Sie nicht sicher darin sind, die Parkposition genau zu kontrollieren oder einen Kastenwagen, Bus etc. haben, parken Sie bitte lieber irgendwo um die Ecke in einer der ruhigen Seitenstraßen oder in der Straße Richtung Ohmenhausen, “Am Eichenbrunnen” und gehen sie ein paar Meter zu Fuß. Genießen Sie, dass es auf dem Dorf keine kostenpflichtigen Parkplätze gibt. Smile

Der Parkplatz links von den 2 Doppel-Garagen neben dem Jägerzaun am Apfelbaum ist nutzbar, wenn er frei ist. Dort am Jägerzaun können Sie auch das Rad anschließen.

Es ist zwar erlaubt, auf der Straße zu parken solange man nicht auf dem Bürgersteig steht und alle Einfahrten gut einsehbar und behinderungsfrei freihält, aber damit behindern Sie in der Regel auch die freie Sicht bei der Ein- und Ausfahrt meiner Nachbarn sowie immer den Verkehrsfluss auf der Hauptstraße, insbesondere wenn ein Bus, Trecker ö.ä. kommt. Daher erregt es oft Ärger. Insbesondere wenn zusätzlich auf der anderen Seite schon ein Auto steht oder später abgestellt wird. Der Bus muss sich dann ziemlich durchzwängen und die Autos abbremsen. Meinem Nachbarn haben sie auch schon zweimal die Reifen aufgestochen.

Auf der Gegenseite ist seit einiger Zeit in der Kurve Parkverbot.

Wenn überhaupt an der Hauptstraße, dann bitte ausschließlich an der langen Hecke auf "unserer" Straßenseite parken - und bitte nicht auf dem Gehweg.

Bitte nicht auf dem zu knappen Platz zwischen den beiden Doppelgaragen auf unser Seite oder zwischen den beiden Einfahrten von Haus Nr. 94 gegenüber parken. Sie ersparen sich und mir eine Menge Stress.

Leider gab es in der letzten Zeit immer wieder Ärger  Cry wegen des Parkens von Fahrzeugen. Helfen  Sie mir bitte, diesen so weit wie möglich zu reduzieren. Danke!


Embarassed Vielen Dank für Ihr Verständnis und ihre Kooperation!


Bus und Bahn

Sie kommen auch mit Bus und Bahn nach Immenhausen. Nach Tübingen fahren Busse und Bahnen. Dort am Hauptbahnhof umsteigen auf Buslinie 7625 an Bussteig J. Der Bus fährt die 8km tagsüber halbstündig, sonst stündlich, am Wochenende seltener. Farhtdauer gut 20min, Infos: www.bahn.de

 

Seit Januar 2019 gebe ich keine Behandlungen mehr in der Hahnemann Tages-Klinik Tübingen.

In Einzelfällen biete ich auch Hausbesuche an.